Wechseljahre (Klimakterium) & Hormonsprechstunde

Die Wechseljahre beginnen mit der Veränderung des Hormonspiegels im Körper einer Frau. Das Auftreten von Wechseljahresbeschwerden variiert individuell.

Diese äußern sich von vegetativen Beschwerden wie z.B. Hitzewallungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Herzrasen bis hin zu Stimmungsschwankungen, Nervosität, innerer Unruhezustände und sexueller Unlust. Sollten Sie unter einer oder mehrerer diesen Beschwerden leiden, sprechen Sie uns an. Eine Möglichkeit der Behandlung ist die Linderung der Beschwerden mit pflanzlichen Präparaten, aber auch über eine Hormonersatztherapie beraten wir Sie ausführlich. Die Therapiemöglichkeiten werden bei uns immer beschwerdeorientiert und individuell angeboten.

Ein unregelmäßiger Zyklus, Haarausfall, vermehrte Körperbehaarung oder ungewollte Kinderlosigkeit sind leider auch außerhalb der Wechseljahre keine Seltenheit. Hier können hormonelle Störungen ebenfalls die Ursache sein. Wir machen bei Ihnen eine laborchemische Hormonuntersuchung und beraten sie bezüglich einer geeigneten Therapie.